Vulpés HeatSock - Intelligente Beheizbare Socken | Smartphone Steuerung | Merinowolle

$154.00 USD Angebot Sparen Sie
Modell V1
Größe S [36-39]

Artikel ist auf Lager Nur noch 0 stück auf lager Artikel ist vergriffen Artikel ist nicht verfügbar

Tauchen Sie in ultimativen Komfort ein mit unseren intelligenten beheizbaren Socken. Ausgestattet mit fortschrittlicher Heiztechnologie bieten sie maßgeschneiderte Wärme für kalte Tage. Die Materialkombination aus Merinowolle und anderen technischen Textilien sorgt nicht nur für kuschelig warme Füße, sondern auch für Frische durch antibakterielle und geruchshemmende Eigenschaften. Über eine benutzerfreundliche Smartphone-App kann der Nutzer die Temperatur individuell einstellen und so ein persönliches Wärmeerlebnis schaffen. Erleben Sie Technologie und Wohlbefinden in jedem Schritt.

Die intelligenten beheizbaren Socken von Vulpés werden im Bereich von 40–70 °C [104–158 °F] erwärmt. Die Socken können manuell über einen integrierten Knopf oder mit dem Smartphone gesteuert werden. Mit der Vulpés SmartWear App können Sie ein persönliches Heizprofil erstellen, welches die Wärmeeinstellungen an Ihren spezifischen Bedarf anpasst.

Das innovative Design kombiniert nahtlos die Flexibilität von dehnbarem Stoff mit fortschrittlicher Heiztechnologie sowie neuen Einbettungstechniken und sorgt so für eine gute Passform und gleichmäßige Wärme. Der Vorteil flexibler Heizpads ist der deutlich erhöhte Tragekomfort.

Die intelligenten beheizbaren Socken verfügen über eine präzise, ​​auf die Zehen fokussierte Erwärmung von der Ober- und Unterseite der Socke, um den vorderen Fußbereich mit angenehmer Wärme zu versorgen.

Die Module V1 und V5 verwenden Niedertemperaturbatterien, wodurch die intelligenten Heizsocken bis zu -30 °C / -22 °F betrieben werden können. Die Niedertemperaturtechnologie gewährleistet einen längeren Einsatz in kalten Umgebungen ohne Einbußen bei der Heizleistung mit einem geringeren Abfall in der Batterielaufzeit.

Die Vulpés Wärmesocken bestehen aus hochwertigen Materialien, die atmungsaktive und wärmeisolierende Eigenschaften bieten.

Das Kernmaterial ist Merinowolle [40 %] mit Zusätzen zur Dehnbarkeit, Verstärkung und Schutz wie Nylon [20 %], Acryl [20 %], Polyester [15 %] sowie Spandex [3 %].

Darüber hinaus sind im Vorderfuß- und Fersenbereich Kupferfasern [2 %] eingewebt, um antibakterielle und geruchshemmende Eigenschaften zu bieten.

Kaufen Sie es mit

 

Beheizbare Socken von Vulpés auf einen Blick

Bereiten Sie sich auf Höchstleistungen mit den intelligenten beheizbaren Socken von Vulpés vor. Die Heizsocken wurde speziell die Sportbegeisterte entwickelt, um gezielte Wärme zu spenden und dafür zu sorgen, dass die Füße bei kalten Trainingseinheiten warm bleiben. Mit anpassbaren Temperatureinstellungen und fortschrittlicher Technologie steigern Sie Ihr sportliches Erlebnis und trotzen gleichzeitig den kühlen Bedingungen.

Die intelligenten beheizten Socken werden häufig beim Wintersport, Skifahren, Snowboarden, Wandern, Reiten, Radfahren, Segeln, Jagen, Angeln, Golfen usw. verwendet.

Optimieren Sie Ihren Arbeitstag mit beheizbaren Socken. Entwickelt für Komfort bei kalten Arbeitsbedingungen bieten die Heizsocken eine maßgeschneiderte Wärme. Die innovative Technologie hält Ihre Füße warm, während Sie sich auf Ihre Aufgaben konzentrieren. Eine moderne Lösung, um produktiv und gemütlich durch den Arbeitstag zu kommen.

Erleben Sie luxuriöse Gemütlichkeit in Ihrer Freizeit mit beheizbaren Socken. Entwickelt für aktive Entspannung bieten sie individuell einstellbare Wärme. Egal ob Spaziergang im Park oder gemütlicher Abend zuhause - genießen Sie warme Füße, die jeden Moment zu einem Komforterlebnis machen.

MIT ÜBER 100 EINSTELLUNGEN

Maßgeschneidertes Mikroklima für Ihre Füße mit Vulpés Heizsocken

Über eine Smartphone-App können Nutzer die Temperatur der smarten beheizbaren Socken präzise steuern. Dies ermöglicht individuellen Komfort und die Möglichkeit, die Wärmestufe an persönliche Vorlieben und Umgebungsbedingungen anzupassen.

Vulpés HeatSock smart heated sock, smartphone control

FERNBEDIENUNG MIT ÜBER 10 METER ENTFERNUNG

Bequeme Fernsteuerung der beheizbaren Socken

Mithilfe der Smartphone-Steuerung können Benutzer die Wärmeeinstellungen stufenlos verstellen. Ganz gleich, ob Sie die Wärmefunktion vor dem Anziehen der Schuhe aktivieren oder die Einstellungen unterwegs anpassen – der Komfort der Fernsteuerung vereinfacht die Verwendung der Wärmesocken.

Vulpés HeatSock smart heated sock, outdoor comfort

WUSSTEN SIE SCHON?

Wenn Sie Ihre Füße warm halten, hat es eine Auswirkung auf den ganzen Körper

Wenn Ihre Füße kuschelig warm sind, erweitern sich die Blutgefäße und fördern so eine bessere Blutzirkulation. Dies trägt nicht nur dazu bei, Ihre Extremitäten warm zu halten, sondern löst auch einen allgemeinen Wärmeeffekt im gesamten Körper aus.

Vulpés HeatSock V1 - smart heated sock

Beheizbare Socken mit isolierenden und atmungsaktiven Materialeigenschaften

Dank der Mischung aus Merinowolle und fortschrittlichen synthetischen Fasern fühlen sich die Vulpés Heizsocken weich an und sorgen auf natürliche Weise für Isolierung, um die Wärme in den Socken zu halten. Gleichzeitig ermöglicht die Materialkombination eine Luftzirkulation und lässt die Füße „atmen“.

Vulpés HeatSock - beheizbare Socken für Winter

Intelligente beheizbare Socken mit antibakteriellen und geruchshemmenden Materialeigenschaften

Durch die Integration von Kupferfasern verfügen die beheizbaren Socken über antibakterielle und geruchshemmende Eigenschaften. Die Vulpés Heizsocken halten nicht nur Ihre Zehen angenehm warm, sondern sorgen auch für Frische und Hygiene.

Die intelligenten beheizbaren Socken von Vulpés werden in zwei verschiedenen Technologiearchitekturen angeboten. Für Freizeit- und Sportanwendungen mit konventioneller Wärmesteuerung empfehlen wir das V1 System zu wählen. Für Sport- und Arbeitsanwendungen mit automatisiertet und präziserer Wärmesteuerung empfehlen wir das V5 System.

„Gemacht für Kaltwetter-Enthusiasten“

So verwenden Sie die intelligenten beheizbaren Socken

Vulpés Smartwear App
INSTALLIEREN SIE DIE MOBILE APP

Bitte laden Sie die Vulpés SmartWear App für iOS oder Android OS herunter und installieren Sie sie. Bitte koppeln Sie anschließend die intelligenten beheizbaren Socken mit Ihrem Smartphone.

Vulpés Footwarmer - charging
LADEN SIE DAS V1-/V5-MODUL AUF

Bitte laden Sie die V1 oder V5 Module der intelligenten Wärmesocken mit dem Vulpés-Ladegerät auf und schließen Sie diese an den Stecker (DC oder Magnet) in den Merion Wollsocken an.

Vulpés HeatSock - smart heated socks with smart features
Intelligente Funktionen

Bitte befolgen Sie die Anweisungen in der App, um intelligente Funktionen freizuschalten.

FAQs zu den intelligenten beheizbaren Socken

Die Wärmesocken verfügen über eingebettete, dehnbare Heizelemente und werden von einer wiederaufladbaren Batterie betrieben, um die Heizelemente mit Strom zu versorgen. Mit dem Steuerungssystem hat der Benutzer die Möglichkeit, die Heizeinstellungen anzupassen. Die Vulpés Heizsocken können manuell per Knopfdruck oder per Smartphone gesteuert werden.

Ja, intelligente Heizsocken sind auf Sicherheit ausgelegt. Das Elektronik- und Batteriesystem ist in stoßfestem Gummi eingekapselt, welches die Batterie und die Elektronik vor äußeren Einflüssen schützt.

Die beheizbaren Socken entsprechen den Sicherheitsstandards der EU und der USA.

Ja, wir empfehlen, die V1 HeatSocks per Hand und die V5 HeatSocks per Hand oder in der Waschmaschine zu waschen. Bitte lesen Sie zuerst die Bedienungsanleitung durch, bevor Sie den Waschvorgang zum ersten Mal durchführen.

Ja, die Socken können in jeder Art von Schuhen verwendet werden. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Schuhe ausreichend Platz bieten, da die Socken aus Merinowolle von Natur aus dicker sind.

Für Sicherheitsschuhe wenden Sie sich bitte an den Hersteller der Schuhe und/oder prüfen Sie ggf. die örtlichen Vorschriften bezüglich Sicherheitsstandards wie z.B. ESD.

Die Vulpés Wärmesocken können über die Vulpés SmartWear App oder den Knopf gesteuert werden. Der Benutzer kann die Temperatureinstellungen anpassen und das Heizerlebnis personalisieren, indem er zunächst die Socken mit dem Smartphone koppelt und dann die Temperatur im Steuerungsmenü anpasst.

Nein, beide Modelle sind nicht wasserdicht. Batterie und Elektronik sind vor Feuchtigkeit und leichtem Regen geschützt, bieten jedoch keine vollständige Absicherung gegen Wasser.

Für einen wasserdichten Fußwärmer empfehlen wir Ihnen das Produkt Vulpés X-Line .

Ja, die smarten Wärmesocken eignen sich für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Skifahren oder Camping. Sie sorgen für zusätzliche Wärme bei kaltem Wetter und erhöhen den Komfort bei verschiedenen Aktivitäten.

Der Batteriestatus ist nur für den V5 HeatSock in der App sichtbar. Die V1-Plattform ermöglicht kein Auslesen des Batteriestatus.

Die beheizbaren Socken liefern stufenlose Wärme von 40 bis 70°C. Abhängig vom individuellen Empfinden raten wir bei kribbeln an den Füßen oder Zähen die Temperatur direkt zu reduzieren oder die Wärmeleistung der Socken auszuschalten. Insbesondere bei längerem Tragen kann sich die Wärme im Schuh stauen, sodass eine geringere Heizintensität ausreichen kann.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Batterieverbrauch der Vulpés Heizsocken zu optimieren:

a. Abstecken der Akkus von den Wärmesocken: Bitte trennen Sie die Batteriemodule von den beheizbaren Socken, um zu verhindern, dass Bluetooth im Standby-Modus die Energie kontinuierlich verbraucht.

b. Lagerung: Bitte lagern Sie die Akkus in einer trockenen Umgebung, vorzugsweise bei einer Umgebungstemperatur von 20°C / 68°F und setzen Sie die Batteriemodule nicht der Sonne oder Heizkörpern aus.

c. Aufladen: Bitte laden Sie die Akkus alle 2-3 Monate auf, auch wenn diese nicht in Gebrauch sind, um eine Tiefentladung zu vermeiden. Bitte laden Sie die Akkus nicht bei einer Umgebungstemperatur von 10°C oder geringer auf.

d. Optimierung der Nutzung: Der Batterieverbrauch kann durch die gezielte Nutzung von Heizleistung und App Modis optimiert werden. In der Vulpés SmartWear App können smarte Features wie "Eco Mode" oder "Timer" usw. für eine Verbesserung der Akkulaufzeit führen.